WorldEnd von KAZÉ lizenziert

Der Publisher KAZÉ hat sich die Rechte an der Serie WorldEnd: What do you do at the end of the world? Are you busy? Will you save us? gesichert. Die Serie umfasst 12 Folgen und ist bereits als Simulcast auf Crunchyroll erschienen.

Darum geht es:

Bestien fielen auf der Erde ein und rotteten die Menschheit aus. Die überlebenden Völker konnten sich auf schwebende Inseln retten, an die die meisten Bestien nicht herankommen. Nur ein paar junge Mädchen, die “Kobolde”, sind in der Lage, die Bestien mit heiligen Schwertern zu besiegen. 500 Jahre später erwacht Willem aus einem Eisschlaf und ist somit der letzte lebende Mensch, der sich nun in der neuen Welt zurechtfinden muss. Er nimmt verschiedene Jobs an, darunter auch das Aufpassen auf die Kobolde. Doch die Mädchen, die sich todesmutig in den Kampf stürzen, wachsen ihm schnell ans Herz und es fällt ihm immer schwerer, sie gehen zu lassen. Schlussendlich versucht er, ihnen den Wert des Lebens zu vermitteln.

Quelle: KAZÉ-Newsletter

Kommentar verfassen

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: