Fairy Gone als Simulcast auf WAKANIM

Die Simulcastseason läuft zwar schon eine Weile, aber ich bin einfach nicht dazugekommen, deswegen werde ich jetzt noch einige angesammelte Meldungen abarbeiten. Los geht es mit der Meldung, dass die Serie FairyGone in der Spring-Season Teil des WAKANIM Line-Ups sein wird. Von der Serie wird es jeden Sonntag um 18 Uhr eine neue Episode geben.

Darum geht es:

Der Anime spielt in einer Welt, in der Tiere von Feen besessen sind, die ihnen besondere Kräfte verleihen. Durch die chirurgische Entfernung und Verpflanzung der Organe eines besessenen Tieres in einen Menschen, kann der Mensch die Fee beschwören und als Waffe benutzen. Solche Individuen wurden für den Krieg benutzt und als »Feensoldaten« bezeichnet. Nach einem langen Krieg verloren diese »Feensoldaten« jedoch ihre Bestimmung und mussten sich wieder in die Gesellschaft integrieren. Die Geschichte beginnt neun Jahre nach Kriegsende und dreht sich um die Protagonistin Maria. Maria ist eine neue Rekrutin von »Dorothea«, einer Organisation, die sich der Untersuchung und Unterdrückung von Feen-bezogenen Verbrechen und Vorfällen widmet. Auch in Friedenszeiten ist die Regierung nach dem Krieg immer noch instabil. Viele Kriminelle haben noch immer Wunden aus dem vorherigen Konflikt, und es gibt terroristische Gruppen, die auf Rache aus sind. Dies ist die Geschichte von »Feensoldaten«, die in einer chaotischen Nachkriegswelt nach Gerechtigkeit suchen.

Quelle: WAKANIM

Kommentar verfassen

Powered by WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: