KONOSUBA von AniMoon lizenziert

Der Publisher AniMoon hat sich nun die Rechte einem richtigen Brett gesichert. Mit KONOSUBA haben sie sich einen sehr beliebten Titel geschnappt und werden diesen in den deutschsprachigen Raum bringen. Das umfasst beide bisher erschienenen Staffeln, sowie den kommenden Kinofilm. Bereits diesen Oktober soll die erste Staffel in Deutschland starten. Und der Film Legend of Crimson soll als OmU Version auch in den Kinos starten.

Darum geht es:

Kazuma Satou wäre eigentlich bei einem Autounfall gestorben. Doch er wacht wieder auf und findet sich bei einem hübschen Mädchen wieder, das sich selbst als die Göttin Aqua vorstellt. Sie fragt den noch verwirrten Kazuma, ob er lieber in den Himmel gehen oder in einer Fantasy-Welt wiedergeboren werden möchte; der Himmel sei langweilig und es gebe nichts zu tun, doch die Fantasy-Welt müsse von einem schrecklichen Bösewicht befreit werden. Für Letzteres darf er sogar eine Sache mitnehmen: eine Fähigkeit oder übermächtige Waffe, die sein künftiges Abenteurerdasein erleichtern soll. Aber das will wohl überlegt sein, denn in seinem bisherigen Leben war Kazuma ein Hikikomori und ebenso ein Hardcore-Fan von Anime, Manga und Videospielen. Als Aqua nach zu langer Bedenkzeit ungeduldig wird, wählt Kazuma schlussendlich die Göttin selbst und damit startet seine Reise.

Jedoch entpuppt sich die Welt als relativ gewöhnlich und so verbringen Kazuma und Aqua ihren Alltag zunächst mit Zeitarbeit und Saufen in der örtlichen Gilde, anstatt mit heroischen Kämpfen gegen das Böse. Doch um diesem tristen Dasein zu entgehen, rekrutieren die beiden weitere starke Abenteurer für ihre Gruppe und schon bald schließen sich die explosionssüchtige Magierin Megumin und die lüsterne Ritterin.

Quelle: anisearch.de

Kommentar verfassen

Powered by WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: