Cop Craft von Anime House lizenziert

Der Publisher Anime House hat sich die Rechte an der Serie Cop Craft gesichert. Der Anime ist bereits komplett auf Anime on Demand verfügbar. Ansehen kann man sich den Anime aktuell mit Untertiteln und ob eine Synchronfassung noch folgt, ist nicht bekannt.

Darum geht es in der Serie:

Cop Craft adaptiert die »Cop Craft: Dragnet Mirage Reloaded«-Light-Novel von Autor Shouji Gatou und Illustrator Range Murata. Die Anime-Adaption entführt uns in eine Geschichte, in der sich vor 15 Jahren ein Tor zu einer anderen Welt im Pazifik nahe der Westküste der USA öffnete. Diese andere Welt ist voll mit Monstern und Kreaturen aus Sagen und Legenden – ihre Bewohner nennen sie: »Leto Semani«. Zusammen mit dem Tor erschien auch eine riesige Insel im Pazifik, die heute den Namen »Caliena San-Teresa« trägt. »San-Teresa« ist mittlerweile nicht nur der Zugang zu einer anderen Welt, sondern auch eine Super-Metropole mit mehr als 20 Millionen Einwohnern und einem bunten Gemisch aus irdischen und magischen Kulturen. Doch so schön und glorifiziert die »Stadt der Träume« auch sein mag, ist in einer so großen Stadt Chaos vorprogrammiert. Kriminalität, Drogen- und Waffenhandel sowie Prostitution sind im Schatten des Großstadtmolochs an der Tagesordnung.

In dieser Stadt treffen Tirana Exedirika und Kei Motoba aufeinander – und die beiden könnten verschiedener nicht sein …! Tirana ist eine frischgebackene Ritterin aus »Leto Semani«, die zwar unschuldig und wunderschön ist, aber leider jeglichen gesunden Menschenverstand vermissen lässt. Kei dagegen ist ein erfahrener und talentierter Polizeiangestellter des »San-Teresaer« Polizeireviers. Nun sollen die beiden plötzlich zusammenarbeiten … Doch obwohl sie sich ständig in den Haaren liegen, entwickelt sich zwischen ihnen ein merkwürdiges Vertrauen, als sie sich der Verfolgung eines gemeinsamen Feindes widmen.

Quelle: anisearch

Kommentar verfassen

Powered by WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: